Die Geschichten ihres Lebens

In Ausgabe 288 kürte VISIONS die 25 besten Autobiografien der Rockgeschichte. Wer das alles lesen soll? Wie wäre es mit Hören! Amazons digitale Hörbuch-Plattform Audible hält für euch die spannendsten Lebensgeschichten von Musik-Legenden quer durch alle Genres und Epochen bereit. Diese folgenden sechs Hörbücher legen wir euch besonders ans Herz.


Bruce Springsteen - „Born To Run – Die Autobiografie“

Gelesen von Thees Uhlmann // Spieldauer: 17 Std. 54 Min.

Bruce Springsteen Born To Run – Die AutobiografieFür Thees Uhlmann scheint mit dem Einlesen von Born To Run ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen zu sein: Der Tomte-Sänger erzählt mit angenehm eindringlicher Stimme aus dem Privat- und Musikerleben von Bruce Springsteen, einem seiner größten Idole. In der Autobiografie gewährt der „Boss“ tiefe Einblicke in unter anderem seine Depressionen und die gemeinsame Zeit mit seinem kranken Vater Douglas Springsteen. Uhlmann spricht die intimen Geschichten mit Begeisterung und Demut gleichermaßen einfühlsam nach.
» ZUM HÖRBUCH AUF AUDIBLE.DE


Brian Johnson - „Rockers & Rollers: A Full Throttle Memoir“

In eigenen Worten // Spieldauer: 4 Std. 49 Min.

Brian Johnson Rockers & Rollers: A Full Throttle MemoirBrian Johnsons Biografie ist nicht die Geschichte von AC/DC, denn primär handelt sie von seiner Leidenschaft für Autos und Autorennen. Mit seinem sympathischen Dialekt, in den man sich einhören muss, führt der Sänger souverän durch wichtige Punkte der Geschichte der Hardrock-Ikonen. Richtig enthusiastisch wird er aber, wenn er sein erstes Autorennen beschreibt oder in nicht druckfähigen Worten über Vor- und Nachteile von Autos herzieht. Gleichermaßen ein Hörvergnügen für Auto- und AC/DC-Fans.
» ZUM HÖRBUCH AUF AUDIBLE.DE


Brian Wilson - „Ich bin Brian Wilson“

Gelesen von Dirk von Lowtzow // Spielzeit: 10 Std. 27 Min.

Brian WilsonTocotronic-Frontmann Dirk von Lowtzow hat nicht unrecht, wenn er Brian Wilson „eines der großen Genies der klassischen Pop-Periode“ nennt. Der Denker und Lenker der Beach Boys hatte den typischen Surf-Sound seiner Band bald satt und strebte Mitte der 60er mit dem Überalbum Pet Sounds und dem verunglückten Nachfolger Smile nach Höherem. Doch der strenge Vater, seine psychischen Probleme und viel zu viele Drogen machen Wilson das Leben schwer. Von Lowtzow erzählt die bewegte, teils düstere Geschichte.
» ZUM HÖRBUCH AUF AUDIBLE.DE


Ozzy Osbourne - „Fragen Sie Dr. Ozzy – Der ultimative Rock’n’Roller klärt auf“

Gelesen von Oliver Kalkofe // Spieldauer: 3 Std. 45 Min.

Ozzy OsbourneEr wurde von einem Flugzeug gestreift, brach sich den Hals und soff 40 Jahre am Stück. Die Pillen und Substanzen, die er während der Dreharbeiten seiner Reality-Show täglich schluckte, hätten wahrscheinlich ein Pferd ins Grab befördert, kurz: Ozzy Osbourne ist ein medizinisches Wunder. In seinem Ratgeber erzählt er aus seinem Leben und wie er zu Kummeronkel Dr. Ozzy wurde. Gelesen von Oliver Kalkofe, lauscht man den unglaublichen Geschichten des Black-Sabbath-Frontmanns grinsend und kopfschüttelnd zugleich.
» ZUM HÖRBUCH AUF AUDIBLE.DE


Nick Cave - „Der Tod des Bunny Munro“

Gelesen von Blixa Bargeld // Spieldauer: 7 Std. 7 Min.

Nick Cave Der Tod des Bunny MunroNicht nur in seiner Musik, sondern auch in seinem literarischen Werk erzählt Nick Cave düstere Geschichten rund um Exzess, menschliche Abgründe und die Suche nach Erlösung: In seinem zweiten Roman Der Tod des Bunny Munro schickt er den gleichnamigen Kosmetikvertreter, Säufer und Frauenhelden nach dem Selbstmord von dessen Frau auf einen Roadtrip ins Ungewisse – zusammen mit seinem Sohn. Ex-Nick-Cave-Musiker Blixa Bargeld liest den melancholisch-coolen Stoff mit der stoischen Wärme eines Werner Herzog.
» ZUM HÖRBUCH AUF AUDIBLE.DE


Elvis Presley - „Last Train To Memphis – Die Biografie“

Gelesen von Bela B. // Spieldauer: 17 Std. 48 Min.

Elvis Presley Last Train To Memphis – Die Biografie Der frühe Tod des „King“ hat verhindert, dass uns die wohl schillernste Ikone des klassischen Rock’n’Roll ihre Lebensgeschichte in eigenen Worten hinterlassen hat. Ein Versäumnis, das der Bostoner Pop-Autor Peter Guralnik so nicht hinnehmen wollte. Minutiös rollt er Presleys Vita auf – zusammen mit dem Nachfolgewerk Careless Love kommt seine Elvis-Biografie auf über 30 stolze Hörbuchminuten, lakonisch bis leidenschaftlich vorgetragen von Bela B. Wer sich so viel Zeit nimmt, wird belohnt. Versprochen.
» ZUM HÖRBUCH AUF AUDIBLE.DE


Die Geschichten ihres Lebens