allerhand ! meldungen aus dem musik-universum ...

5313 Beiträge - 257352 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 2 - 3 - 4 - 5 - 6 | weiter | letzte Seite » | Seite 4 von 266 , 5313 Ergebnisse

10.05.2011 | 12:11 » Moderation benachrichtigen
@cracker, Ich habs so verstanden, dass es nur downloads sind...nix physisches.
10.05.2011 | 16:19 » Moderation benachrichtigen
Der Rolling Stone hat anlässlich eines grausigem "Smells Like Teen Sprit"-Covers Miley Cirus' eine Top12 der schlechtesten "Smells Like Teen Spirit"-Cover aller Zeiten zusammengestellt.

12 schlechte Cover (mit Youtube-Videos
10.05.2011 | 23:08 » Moderation benachrichtigen
@cracker, Ich habs so verstanden, dass es nur downloads sind...nix physisches.dacla, 10.05.2011 12:11

Aha :sad:. Enttäuschten Dank :cheers:.
10.05.2011 | 23:16 » Moderation benachrichtigen
Der Rolling Stone hat anlässlich eines grausigem "Smells Like Teen Sprit"-Covers Miley Cirus' eine Top12 der schlechtesten "Smells Like Teen Spirit"-Cover aller Zeiten zusammengestellt.

12 schlechte Cover (mit Youtube-VideosKurdtKillsBoddah, 10.05.2011 16:19


von dem miley cyrus ding hab ich letztens gelesen. ich glaube, dass weder das publikum noch miley das lied gar nicht kennen. das klingt aber auch dermaßen scheiße gesungen :hm:
11.05.2011 | 20:53 » Moderation benachrichtigen
Also die Paul Anka Version ist ja mal richtig cool!!

Hat zwar nicht mehr viel mit dem Original zu tun, aber ich finds spannend, was man aus so nem Song alles machen kann. Auch die Tori Amos Version, die sie ja 3 Tage nach Cobains Tod in irgendeiner Kirche auf nem Konzert zusammen mit ner ähnlich minimalistischen Version von "The Day The Music Died" gespielt hat, hat Gänsehaut-Potential...
11.05.2011 | 20:57 » Moderation benachrichtigen
Also die T Amos-Version hat mir auch gefallen, obwohl das sonst nicht so mein Ding ist... ebenso die Version von dieser R'n'B-Tussi ... aber Anka, das geht mal gar nicht. Das kam schon mal im Sommer, ich werd vielleicht nochmal reinhören... aber nee :messer: ...
11.05.2011 | 21:05 » Moderation benachrichtigen
Also ich finds allein schon cool, dass einer, der Swing macht, so nen Song covert, und ihn nicht, wie manch anderer, der da in der Liste dabei war, einfach kopiert (wenn so R'n'B-Leute auf einmal die E-Gitarre auspacken und einen auf Rocker machen, find ich das eher peinlich), sondern ihn wirklich auf seinen eigenen Musikstil überträgt und was vollständig Neues draus macht ...
11.05.2011 | 21:14 » Moderation benachrichtigen
Beim Anka hab ich halt den Eindruck der Leichenfledderei ...
Wenn man bedenkt, wie lange der schon im Geschäft ist, und Cobain ist genau daran zugrunde gegangen ..
Und vom Original sollte dann doch noch was übrigbleiben, das seh ich hier eben nicht. Wird einfach für den eigenen Stil verwurschtet, weil's halt schick ist.
11.05.2011 | 21:21 » Moderation benachrichtigen
Okay, kann man so auch sehen ...
12.05.2011 | 10:06 » Moderation benachrichtigen
Beim Anka hab ich halt den Eindruck der Leichenfledderei ...
Wenn man bedenkt, wie lange der schon im Geschäft ist, und Cobain ist genau daran zugrunde gegangen ..
eigi

cobain ist zugrunde gegangen, weil paul anka schon so lange im geschäft war? :confused:

Zuletzt geändert von der_acki 12.05.2011 10:18

12.05.2011 | 12:51 » Moderation benachrichtigen
Ich hab die 12 Versionen mal alle gehört. Die von dem kleinen Mädchen war ja noch nicht mal die mieseste :messer: Wie kann man nur. Nur gut, daß ich viele von den Pfeifen nicht mal kannte. Aber am erschreckendsten fand ich, daß die Gitarristen nicht mal in der Lage sind, das Riff anständig zu spielen. Das klingt ja meist wie die Cover-Band aufm Schützenfest in Hinterpissemannshausen :messer:
16.05.2011 | 06:21 » Moderation benachrichtigen
Das klingt ja meist wie die Cover-Band aufm Schützenfest in Hinterpissemannshausen :messer:AERPELSCHLOT, 12.05.2011 12:51


25.05.2011 | 15:32 » Moderation benachrichtigen
Ich weiß nicht, ob ich das so toll finde. Amplifier neigen auf dem akutellen Album eh dazu, keinen Faden mehr zu finden, ob ein zweiter Gitarrist da gerade förderlich ist, wage ich zu bezweifeln. Auf der anderen Seite wird es live dann etwas kräftiger.OLSEN, 29.04.2011 14:11


ich glaub das kann nur gut werden. zumal die bands ja auch schon ne weile befreundet sind.
Wird man ja am 08.Juni sehen wie's wird...
28.05.2011 | 15:36 » Moderation benachrichtigen
hab gerad gelesen, das gil scott-heron verstorben ist. :dagegen:
30.05.2011 | 08:51 » Moderation benachrichtigen
hab gerad gelesen, das gil scott-heron verstorben ist.
momo37


was hatte der mann doch ein geile stimme. und seine texte erst!
1981 sah ich ihn in einem schweineteuren pariser jazzclub. eines der merkwürdigsten konzerte ever - das publikum saß an so komischen nierentischchen und konsumierte edle getränke. trotzdem ein klasse konzert.

http://www.visions.de/community/forum/topic/1996/dein-lieblingslied-album-heute/20#post98727
31.05.2011 | 20:20 » Moderation benachrichtigen
"All right, moving forward. No matter how many new TOOL tunes are currently complete, I will personally guarantee that the new CD will be released on MAY 22, 2012 (or MAY 15, 2012)"

Nachzulesen ist das ganze hier


Außerdem:
"Sweden’s most revered and respected progressive metal mavens Opeth will release Heritage, their third album for Roadrunner, on September 20th."

Hier


Einen hab ich noch:
"The new Steven Wilson solo album will be released on KScope in September in the form of a double CD, double vinyl and blu-ray. A website featuring audio and video preview material will launch soon. Thank you for your patience!"

Hier


Achja, und ich freu mich auf das hier! :bigsmile:

Zuletzt geändert von gulinthalid 31.05.2011 21:26

03.06.2011 | 15:19 » Moderation benachrichtigen
bad news > daturah aufgelöst !:sad::sad:

dear all,
long time no sign of life from our side, sorry for this. but after some consideration we decided to take a break from being a band. so there will be NO shows in the future and we will NOT work on a new record. we are really sorry for this maybe disapointing news, but for us at the moment this is the only way to move on. we would like to thank all of you for your incredible support and the amazing feedback we got from you through all the years. this means a lot to us and we really enjoyed this amazing time. and finally all of us are still busy and creative with different projects and stuff you might have a look at ... Raul is doing his visual art and organizes a lot of exhibitions, Flo is building and sellinig incredible custom bikes at the Fixiestube, Patrick is fully recovered from his accident and ready to become your human-drum-machine, Mathias and Sebastian working on a new, more electronic 2-piece-band project. So watch out for this, we will keep you updated here about what's going on with all this stuff. THANK YOU & ENJOY YOUR LIFE (daturah myspace)
04.06.2011 | 04:28 » Moderation benachrichtigen
SHITE :messer:
05.06.2011 | 22:41 » Moderation benachrichtigen
und der zweite headliner weren dann metllica bzw. die big4 sein :kotz: o.k. aber nach einem jahr nicht SOLD OUT muss das wohl sein, damit mann sich mit selbigem wieder brüsten kann.

Erster Headliner für Rock am Ring/Rock im Park 2012 steht fest

Die Toten Hosen feiern Geburtstag: Die Party zum 30-jährigen Bühnenjubiläum steigt am Ring und im Park 2012!

Die Toten Hosen stehen als erster Headliner für Rock am Ring/Rock im Park 2012 (1. bis 3. Juni) fest! Die Band, die schon fünfmal dort auftrat und dabei legendäre Performances mit und ohne Gips ablieferte, hat sich kurzerhand entschlossen, die Party zum 30-jährigen Bandjubiläum mit ihren Fans bei den Zwillingsfestivals am Nürburgring und in Nürnberg zu feiern!

„Für eine gelungene Geburtstagfete sind ein paar Voraussetzungen unabdingbar: Sorgfältige Auswahl der Gäste, tolerante Nachbarn und eine geeignete Partylocation. Somit liegt es nahe, die offizielle Party zu unserem 30-jährigen Bestehen bei Rock am Ring und Rock im Park abzuhalten, denn irgendwie ist das sowieso unser eigenes Wohnzimmer. Wenn da mal einer auf den Teppich kotzt, ist das nicht so schlimm. Für uns haben die Auftritte bei Rock am Ring in der Vergangenheit immer eine große Bedeutung gehabt. Sie sind Teil unserer Geschichte und deshalb der beste Ort für ein solches Bandjubiläum! Wir freuen uns ganz besonders auf diesen Abend und treffen uns schon ab heute jeden Morgen um 7.30 Uhr zum Waldlauf, um in einem Jahr topfit auf der Bühne zu stehen“, erklärten die Toten Hosen.

Marek Lieberberg freut sich, dass die Toten Hosen damit endlich ihren Gutschein für ein „Magical Mystery“-Wohnzimmer-Konzert einlösen, den sie dem Veranstalter von Rock am Ring und Rock im Park zu seinem 60. Geburtstag geschenkt hatten.

Tickets für Rock am Ring und Rock im Park vom 1. bis 3. Juni 2012 sind ab sofort erhältlich. Das Early Bird-Ticket für alle drei Tage kostet 140,- Euro. Hierin sind Vorverkaufsgebühr, Campen und Parken sowie rückzahlbares Müllpfand in Höhe von 5,- Euro enthalten. Hinzu kommen CTS-Gebühr und eventuell Versandkosten.
06.06.2011 | 20:41 » Moderation benachrichtigen
Und jetzt 'ne Bombe:
ROSETTA stillgelegt!
Soll erst wieder 2014 aktiv werden!
Bevor Ihr aber jetzt :messer: drauf werdet, kungelt Ihr das mal...

« erste Seite | zurück | 2 - 3 - 4 - 5 - 6 | weiter | letzte Seite » | Seite 4 von 266 , 5313 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Musik » allerhand ! meldungen aus dem musik-universum ...