VISIONS-Mixtapes - NUR für Bilder, Tracklisten & Kritiken!

562 Beiträge - 65237 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 2 - 3 - 4 - 5 - 6 | weiter | letzte Seite » | Seite 4 von 29 , 562 Ergebnisse

14.01.2012 | 14:34 » Moderation benachrichtigen
Manchester Orchestra - Der Refrain erinnert mich an irgendwas von Smokie. Und ohne den Refrain wär's gar nicht schlecht. Aber weil der tierisch nervt, gibt es höchstens 7/12caffeine, 14.01.2012 14:01

Du siehst mich in nicht geringem Masse erstaunt, in einer Rezi von Dir Smokie zu lesen :smile:. Das macht schon neugierig und ich hab mal in MO reingehört. Könntest Du dieses Teil meinen?

14.01.2012 | 14:51 » Moderation benachrichtigen
Du siehst mich in nicht geringem Masse erstaunt, in einer Rezi von Dir Smokie zu lesen :smile:. Das macht schon neugierig und ich hab mal in MO reingehört. Könntest Du dieses Teil meinen?Crackerman, 14.01.2012 14:34

Warum erstaunt Dich das? Meinst Du etwa, ich bin zu jung, um Smokie zu kennen? :bigsmile: Der Song in Deinem Video ist nicht das, was ich "von früher" im Ohr habe. Ob ich mal YouTube durchforsten sollte danach? Eigentlich keine Lust. :hm:
14.01.2012 | 14:54 » Moderation benachrichtigen
Das Dumme an diesen Videos ist, wenn man sie anklickt :heul:..
Dabei hab ich mir in letzter Zeit viele interessante Sachen verkniffen, weil ich keine Zeit dafür hatte...und jetzt geh ich auf Smokie :messer:
Ok, sagen wir: Ich wollt mich eben nochmal vergewissern, dass das auch wirkli-wirklich Gülle ist...:rolleyes:
14.01.2012 | 14:56 » Moderation benachrichtigen
Bitte keine Diskussionen, Entgleisungen oder sonstigen Blödfug. Dafür ist der andere Mixtape-Thread da!
14.01.2012 | 15:05 » Moderation benachrichtigen
Okay, es ist "Oh Carol"! Und damit Ende der Diskussion und Entgleisung. :cool:
14.01.2012 | 15:28 » Moderation benachrichtigen
Bitte keine Diskussionen, Entgleisungen oder sonstigen Blödfug. Dafür ist der andere Mixtape-Thread da!

Stimmt stimmt. Sorry vielmals. Ich versuch's :ldp:
LUNACHICK, 14.01.2012 14:56
16.01.2012 | 12:02 » Moderation benachrichtigen
kurzrezi meinerseits:
Mogwai-rano pano 09/12
Muss das so lofi sein? Klingt ja grausam, obwohl mir der song an sich gefällt. Muss wohl so sein, ich dacht, meine anlage sei kaputt.
Element of crime – alten resten eine chance 07/12
Hoppla, was für ein übergang. Hör ich mir vll im frühjahr öfter an, jetzt trifft das nicht so meine laune.
The unwinding hours- knut 10/12
Kannte ich nicht, trifft aber meinen nerv.
Eiffel-le coeur australie 09/12
Ich verstehe kein wort, wippe aber mindestens mit dem fuß.
Muff potter-wir werden uns kümmern 09/12
Mit denen hab ich mich nie wirklich beschäftigt, obwohl ich sie auch nie schlecht fand. Gefällt.
The dead weather-bone house 11/12
Yeah.
Mother tongue 10/12
Sind auch irgendwie an mir vorbeigegangen. Mag ich.
Dramamine-30.october 08/12
Kenne ich nicht. Gewöhnungsbedürftige stimme.
Dredg –sanzen 07/12
Mann, schon wieder vorbei mit ohrenwegpusten. Nett.
Clickclickdecker-wer hat mir auf die schuhe gekotzt 10/12
Mag ich, hab ich ja schon erwähnt.
Hundreds-i love my harbour 09/12
Macht sich gut unter meinen kopfhöreren, der anfang erinnert mich an diese audiophilen test-cds. Angenehme stimme.
Wolf parade-the grey estates 08/12
Recht poppig.
Sufjan stevens 02/12
Ach nee, erste skip-nummer
Johnny cash – give my love to rose 10/12
Was für ein kontrast zum stimmchen von gerade. Dass der herr cash großartig ist, muss man ja kaum erwähnen.
Tim neuhaus –blankets 10/12
Kannte ich bisher nur dem namen nach. Erinnert an maria taylor in männlich.
Thees uhlmann –römer am ende roms 10/12
So ein „hach“-song.
Arcade fire –windowsill 10/12
Die band mag ich ja nicht ausnahmslos. Der song gefällt.
Bloc party –this modern love 09/12
Gibt einigere songs von bloc party
Russian circles –malko 11/12
Hab ich ja grad erst für mich entdeckt. Großartig.

Macht rund 9/12.
Alles in allem ziemlich bunte mischung mit teils gewöhnungsbedrüftigen übergängen, die einen nicht immer so recht durch’s tape tragen wollen. Auf jeden fall einiges zu entdecken dabei.
Artwork gefällt mir.
Dankeschön dem taisumi
16.01.2012 | 20:44 » Moderation benachrichtigen
So jetzt will ich mich mal zu Caffeines schönem Tape äußern, ich versuchs mal:

Glowsun -- Virus: Gefällt mir sehr gut, psychedelisch, die instrumentalen Passagen treiben leicht schleppend nach vorn. 11/12
Dewolff -- Love in C Minor: langsam schleppende Gitarren, hippiesker Gesang, und das ganze mit orientalischem Touch 11/12
Buddha Sentenza -- Ride with the devil: beginnt mit typischen schweren Stonerriffs und erinnert mich etwas an Kyuss, plötzliche Wendung hin zu kurzem Gitarrengefrickel mit leicht progressivem Einschlag. Sehr gut. 10/12
Naam -- Black Ice: Schwerer Brocken, etwas düster, Gesang mit schönem Hall, psychedelisch . 9/12
Okta Logue -- Just to hear you Sleep: Fängt direkt in eingängiger Melodie mit hippieskem Gesang an, dann rocks verfrickelt, gefällt auch, leider etwas kurz.10/12
Tephra -- Agra: der einzige Song den ich schon kannte (habs Album ja)Mischung aus Stoner und Postrock, sehr schön die dunklen treibenden Gitarren.11/12
Jeremy Irons & the Ratgang Malibus -- Bloom: Blues mit psychedelischem gesang, tolle Mischung 11/12
Young Widows -- Future Heart: das ist der Song der nach meinem Geschmack etwas abfällt. Beginnt mit leicht chaotischem Gesang, so richtig schlecht aber auch nicht 8/12

gleich gehts noch weiter...

Zuletzt geändert von pixiesa 16.01.2012 21:27

16.01.2012 | 21:21 » Moderation benachrichtigen
Monkey3 -- K.1. : auch eine Band die ich schon lange aufm Zettel habe. Das Stück ist gut, habe aber schon bessere von ihnen gehört 9/12
Lumerians -- Black Tusk: beginnt sehr rhythmisch, psychedelischem Gesang, erinnert mich phasenweise an Pink Floyd, wunderbar der Wechsel von Synthies und Percussions.11/12
Samsara Blues Experiment -- Flipside Apocalypse: von der neuen Scheibe, ganz toll. Dunkle Stonerriffs mal schleppend mal treibend. Sehr schöner Tempowechsel. Gesang mit etwas Hall passt hervorragend zusammen.10/12
The King of Frog Island -- A Cruel wind Blows: Wunderschöner Song. Reduziert akustisch gehalten, mit sehr schönem Gesang. Song baut sich zu einer psychedelischen Orgie auf und endet wieder so ruhig wie er begann. Leider viel zu kurz, denn 12/12
Seven That Spells -- Daktari: im letzten Jahr noch live gesehen und vergessen nen Tonträger zu erstehen. Dieser Song ist ein akustischer LSD Trip, der pure Wahnsinn 12/12
Coogans Bluff -- Boogie: an was erinnert mich das bloß am Anfang ? Keine Ahnung...oder doch...etwas Maserati mit ner Brise Kerretta. Ein nach vorn gehender Song mit verzweifeltem einzigartigem Sprechgesang (so funktioniert das liebe La Disput Fans) 11/12
Vibravoid -- Keep on Falling: klassischer Rock mit Gesang im Hintergrund gehalten, der den Song aber antreibt.Eine Instrumentenwand baut sich auf....da brauch ich mehr von.12/12
Mouth -- The Quest of M.- Gates Defected White: Manfred Mann und die alten Genesis geben sich die Hand. Am Anfang bestimmen die Vocals den Song. Fällt zuerst etwas aus dem Kontext , wird sehr proggig und legt dann richtig los. Stakkato, Gesang, Prog: alles in einem Song ist eine super Mischung. Sehr gut.11/12

Fazit: der Mix hat mich geplättet und ich weiß jetzt welche Alben auf meinem Wunschzettel ganz oben stehen. Das war 100%ig meinen Nerv getroffen. Dieser Mix wird immer in griffweite bereit liegen.
DANKE CAFFEINE !!!!
16.01.2012 | 21:25 » Moderation benachrichtigen
Fazit: der Mix hat mich geplättet und ich weiß jetzt welche Alben auf meinem Wunschzettel ganz oben stehen. Das war 100%ig meinen Nerv getroffen. Dieser Mix wird immer in griffweite bereit liegen.
DANKE CAFFEINE !!!!pixiesa, 16.01.2012 21:21

Und das Fazit kann ich bestätigen!
Das ist ein Mix, von dem ich lange zehren werde.
16.01.2012 | 21:26 » Moderation benachrichtigen
Und das muss einfach auch noch sein:smile:, das Artwork: dieRückseite
Bild anzeigen

Die CD:
Bild anzeigen

Vorderseite:find ich grad nicht, kann zZ keine Fotos machen

Zuletzt geändert von pixiesa 16.01.2012 21:46

16.01.2012 | 21:26 » Moderation benachrichtigen
Fazit: der Mix hat mich geplättet und ich weiß jetzt welche Alben auf meinem Wunschzettel ganz oben stehen. Das war 100%ig meinen Nerv getroffen. Dieser Mix wird immer in griffweite bereit liegen.
DANKE CAFFEINE !!!!pixiesa, 16.01.2012 21:21

Und das Fazit kann ich bestätigen!
Das ist ein Mix, von dem ich lange zehren werde.Go Ahead Eagle, 16.01.2012 21:25

Guckst du nach den Liedern auf Youtube? Oder werden hier unter der Hand einfach so Mixtapes an mehrere verschickt?:yikes:
16.01.2012 | 21:28 » Moderation benachrichtigen
:wink:Letzteres.
16.01.2012 | 21:28 » Moderation benachrichtigen
Jungs - ich weiß, dass ständige Meckern und Ermahnen nervt, aber Diskussionen, Fragen et cetera bitte im anderen Thread! Danke euch :cheers:
16.01.2012 | 21:36 » Moderation benachrichtigen
Jungs - ich weiß, dass ständige Meckern und Ermahnen nervt, aber Diskussionen, Fragen et cetera bitte im anderen Thread! Danke euch :cheers:OneFingerSalute, 16.01.2012 21:28


So hat jeder mal hier angefangen....:bigsmile:
17.01.2012 | 10:46 » Moderation benachrichtigen
auch wenn OneFingerSalute hier kein gelaber duldet: was ihr hier so alles gepostet habt, ist nahezu unglaublich. bei manchen sachen könnte man vermuten, dass die in wochenlanger arbeit entstanden sind. das ist alles so wunderschön! ich fange jetzt schon mal mit notizen für die zweite runde an.

Zuletzt geändert von der_acki 17.01.2012 13:27

17.01.2012 | 14:40 » Moderation benachrichtigen
kurzrezi meinerseits:
Mogwai-rano pano 09/12
Muss das so lofi sein? Klingt ja grausam, obwohl mir der song an sich gefällt. Muss wohl so sein, ich dacht, meine anlage sei kaputt.
Element of crime – alten resten eine chance 07/12
Hoppla, was für ein übergang. Hör ich mir vll im frühjahr öfter an, jetzt trifft das nicht so meine laune.
The unwinding hours- knut 10/12
Kannte ich nicht, trifft aber meinen nerv.
Eiffel-le coeur australie 09/12
Ich verstehe kein wort, wippe aber mindestens mit dem fuß.
Muff potter-wir werden uns kümmern 09/12
Mit denen hab ich mich nie wirklich beschäftigt, obwohl ich sie auch nie schlecht fand. Gefällt.
The dead weather-bone house 11/12
Yeah.
Mother tongue 10/12
Sind auch irgendwie an mir vorbeigegangen. Mag ich.
Dramamine-30.october 08/12
Kenne ich nicht. Gewöhnungsbedürftige stimme.
Dredg –sanzen 07/12
Mann, schon wieder vorbei mit ohrenwegpusten. Nett.
Clickclickdecker-wer hat mir auf die schuhe gekotzt 10/12
Mag ich, hab ich ja schon erwähnt.
Hundreds-i love my harbour 09/12
Macht sich gut unter meinen kopfhöreren, der anfang erinnert mich an diese audiophilen test-cds. Angenehme stimme.
Wolf parade-the grey estates 08/12
Recht poppig.
Sufjan stevens 02/12
Ach nee, erste skip-nummer
Johnny cash – give my love to rose 10/12
Was für ein kontrast zum stimmchen von gerade. Dass der herr cash großartig ist, muss man ja kaum erwähnen.
Tim neuhaus –blankets 10/12
Kannte ich bisher nur dem namen nach. Erinnert an maria taylor in männlich.
Thees uhlmann –römer am ende roms 10/12
So ein „hach“-song.
Arcade fire –windowsill 10/12
Die band mag ich ja nicht ausnahmslos. Der song gefällt.
Bloc party –this modern love 09/12
Gibt einigere songs von bloc party
Russian circles –malko 11/12
Hab ich ja grad erst für mich entdeckt. Großartig.

Macht rund 9/12.
Alles in allem ziemlich bunte mischung mit teils gewöhnungsbedrüftigen übergängen, die einen nicht immer so recht durch’s tape tragen wollen. Auf jeden fall einiges zu entdecken dabei.
Artwork gefällt mir.
Dankeschön dem taisumifrau-lotte, 16.01.2012 12:02


Puh, da bin ich aber erleichtert, dass dir die CD so gut gefällt. Danke für die Blumen :cheers:
Das Lied, bei dem du nichts verstanden hast, ist in Französisch gesungen, konnte man mein ich auch am Titel erkennen :bigsmile:. Eiffel sind eine bekannte Rockband in FR. Für mich als Ersteller sind die Übergänge eigentlich ziemlich flüssig- ich dachte ich hätte da ganz penibel drauf geachtet :bigsmile: - jeder vernimmt es nunmal anders :wink:. Das du dir mehr "härtere" Songs gewünscht hättest konnte ich nicht ahnen, weil irgendwann hätte ich dann notgedrungen aus Mangel an Alternativen, die Hardcore-Keule auspacken müssen :bigsmile:. Du hattest dich mein ich mal dahigehend geäußert, dass das nicht dein Ding ist und das habe ich beachtet beim erstellen smile:
22.01.2012 | 22:39 » Moderation benachrichtigen
Meine Cd wurde noch nicht besprochen/bewertet und noch nicht abgelichtet.:hm:
22.01.2012 | 23:52 » Moderation benachrichtigen
Meine Cd wurde noch nicht besprochen/bewertet und noch nicht abgelichtet.:hm:pixiesa, 22.01.2012 22:39

Sei geduldig mit mir! Bittebitte! :heul:
25.01.2012 | 15:43 » Moderation benachrichtigen
cover = selbst gemalt ?


inlay = tracklist


mehr gibts nicht zu sehen ...

sehr 70er-lastig, das ganze klingt wie von vinyl auf cd kopiert (zumindest bei ein paar tracks hat es den anschein) ... mal schaun. verdacht hab ich keinen, die übriggebliebenen kenn ich musikalisch zuwenig -
bewertung folgt in den nächsten tagen !-pmh-, 11.01.2012 19:19


und hier ist sie. die bewertung ... vorab schon mal ein "sorry" an vainbeautyfan. ist leider wenig dabei für mich :rolleyes:

01. JOHN ZORN - "Lithany IV"
hahaha. im ernst ? SOWAS darf eine mix-cd eröffnen ? hut ab. ist aber für einen scherz definitiv zu lang & erbettelt je nach laune 0 bis 12 punkte. ich geb heute ne ... 0/12. nervt ohne ende.

02. LE TIERE - "Deceptalon"
noch nie gehört. weder die band noch den song. klingt vom sound her schon ziemlich betagt & ist auch nicht ganz so meine baustelle. 5/12

03. COBRA STARSHIP - "The City is at War"
yeah, 70er-discopop ala village people ... nur nicht ganz so arschtight ;) faschingstauglich und was zum schmunzeln für zwischendurch. aber gut ist was anderes ... 4/12

04. BEATSTEAKS - "Sabotage"
mit denen konnte ich noch nie was anfangen - und hier gleich live & noch dazu ein unspannendes cover der beastie boys? ich nehm lieber das original. 3/12

05. MONGREL - "From our last Depots"
hooo-oh partypunk mit pfeffer im arsch. da rührt sich trotzdem wenig bei mir ... harmlos. 4/12

06. IGGY POP - "Passenger"
klassiker !! 10/12

07. THE EELSHOW - "A Pasteriori"
erster gedanke: "das klingt mal interessant". aber leider nur der anfang ... danach ists nur ... hach, lassen wirs halt bis zum ende laufen. 5/12

08. PATTIE SMITH - "Land: Horses, Land of a 1000 Dances..."
den namen kenn ich. gefällt. und klingt trotz seines alters zeitlos. 9/12

09. HAIR (OST) - "The Flesh Failures..."
verdrängte erinnerungen werden wach. musicals, rocky horror picture show, meat loaf ... cats, hair, usw. . kann ich nicht ab. und öfter als 1x tu ich mir den song jetzt auch nicht an. 2/12

10. URIAH HEEP - "Lady in Black"
ungefähr eine million mal gehört. nix anderes gefunden ? gäbe ja ne grosse auswahl .. aber der song ist trotzdem ein klassiker. 9/12

11. TED NUGENT - "Motor City Madhouse"
altherrenrock von einem arschloch. aber sein ego lass ich mal außen vor ... die musik kann mich auch nicht anfixen. nicht im geringsten. 2/12

12. CCR - "Green River"
so nebenbei gehört stört das auch nicht. ist halt was für endlose fahrten auf dem highway ... wenn der highway länger ist als 2:30 ;) 6/12

13. THE BOX TOPS - "The Letter"
ewig nicht mehr gehört. nett. die älteren semester kennen den song sicher. ... 5/12

14. BAMBI MOLESTERS - "Wanganui"
cooler bandname. würde im abspann von kill bill 2 keine schlechte figur abgeben ... macht spaß. 7/12

15. PENTAGRAM - "Ask no More"
die kenn ich. aus brasilien, oder so ? black sabbath - klon, ist zwar ne spur heavier als vieles und trotzdem nur 2. wahl wenn man das original ohnehin daheim im schrank hat. 5/12

16. HOLE - "Celebrity Skin"
ist das die ex vom kurt cobain ? von der schreckschraube kenn ich nur ein paar sachen. reicht auch. belangloser 90er-jahre-chickenrock. 3/12

17. THE 13th FLOOR ELEVATORS - "You´re going to miss me"
klingt wie irgendwas von "pulp fiction" ... dance my baby, dance! ich finds amüsant und verteil ne wahnsinnige 7/12.

18. CROSBY, STILLS, NASH & YOUNG - "This Old House"
kenn ich auch. starke stimmen, viel akustikklampfe .. nur ... meine stimmung passt grad nicht zum song. 5/12

19. THE CRAMPS - "Fever"
tja. schon wieder was, das (fast) jeder kennt & sicher zigmal gecovert wurde. simpel, aber ok. 7/12

20. JANIS JOPLIN - "Cry Baby"
zum Schluss noch ein Kracher. mörderstimme! mördersong! da macht mir das alter gar kein kopfzerbrechen :) 11/12

........

macht einen gesamtdurchschnitt von 5,45 von 12 ... trotzdem "danke" und nix für ungut :winke:

Zuletzt geändert von -pmh- 25.01.2012 15:50

« erste Seite | zurück | 2 - 3 - 4 - 5 - 6 | weiter | letzte Seite » | Seite 4 von 29 , 562 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Musik » VISIONS-Mixtapes - NUR für Bilder, Tracklisten & Kritiken!