Lunis kleine Cabrio-Playlist

264 Beiträge - 6936 Aufrufe

« erste Seite | zurück | 8 - 9 - 10 - 11 - 12 | weiter | letzte Seite » | Seite 10 von 14 , 264 Ergebnisse

19.07.2017 | 11:52 » Moderation benachrichtigen
Nicht dass wir uns falsch verstehen: Ich bin mit The Cure nicht unzufrieden (auch wenn ich weit davon entfernt bin, ein Kenner zu sein). Nur hat der Moment irgendwie grade nicht gepasst für ein solches, oder genau dieses Lied!
19.07.2017 | 12:08 » Moderation benachrichtigen
Ach, diese Momente sind aber auch wankelmütig und treffen selten.
19.07.2017 | 16:15 » Moderation benachrichtigen
Carry on Wayward Son.LUNACHICK, 19.07.2017 09:24 #
:cheers:

Jugenderinnerungen und Vaterstolz! Carry on Wayward Son war so ziemlich meine erste selbstgekaufte 7inch, muss 1976 gewesen (danach habe ich, dank The Clash, X-Ray Spex, Hans-a-plast, The Pop Group und Stiff Little Fingers erstmal meine musikalische Ausrichtung etwas modifiziert)! Und heute hat mein Gitarristensohn das Stück im Repertoire!
20.07.2017 | 08:46 » Moderation benachrichtigen
Das ist wirklich schön :) Ich gehe nochmal drauf ein, wenn ich das Lied poste - was ganz sicher nochmal passiert!!!

Tag 16


Erst wieder nur Käse, also zurück, zu meiner eigenen Playlist, ist ja nicht so, als wäre da nix drauf. Alles muss man selber machen. Ja und dann kommt das hier. Also schnell alle Fenster zu und lauter machen. Man muss aber sagen, dass die Schalldämmung im Auto jetzt nicht äääh...ideal ist. Also falls mich jemand gehört hat auf der Straße hat er nun vermutlich einen Hörsturz. Oder einen Ohrwurm. Wer weiß das schon.
Ein tolles Lied, welches einem mal wieder zeigt, dass man sehr viel schlechter singen kann, als man selbst oft denkt. Ich glaube, ich treffe keinen einzigen Ton, aber Spaß macht's trotzdem und sorgt für Gänsehaut, von den Beinen bis an die Bäckchen hoch.

Übrigens wurde ich als Kind von Schulfreunden ausgelacht, weil ich gerne Queen gehört habe, und kein was weiß ich was die damals lieber gehört haben. Dafür musste ich 20 Jahre später nicht groß üben, als alle auf einmal Bohemian Rhapsody beim Karaoke singen wollten.
21.07.2017 | 13:52 » Moderation benachrichtigen
Ahhh! Ich war die letzten Tage zu kurz hier und hab Queen verpasst! :yikes:

Gibt zu deinem Text auch nx hinzuzufügen.
Ja, es war einige Jahre verdammt uncool Queen zu mögen und zu hören.
Dann wars mal kurz wieder hip (aktuelle Bands waren dann The Darkness oder The Ark, die sich drauf berufen haben) und mittlerweile ists auch längst wieder vorüber. Oldiesendermusik maximal.
Mir egal. Ich feiere meine Queensongs und -Alben wann ich will und egal ob wer mitmacht oder lacht. :cool:
24.07.2017 | 09:44 » Moderation benachrichtigen
Tag 17

Wieder Regenwetter. Da passt das hier ja wunderbar, denn ich war hinterher auch den Tränen nahe, aber nicht vor Freude...



Was. Für. Ein. Rotz. Ich hab's wirklich gesagt. Es ist wirklich eins der schlimmsten Lieder, die ich in letzter Zeit gehört habe. Was soll das sein? Ein bisschen 90er Emo? Ein bisschen 90er Screamo? Irgendwas gefiedeltes? Schlimm genug bis hierhin, aber dass dann noch ein bisschen Postrock mit rein muss...naja ok schlimmer ist's dadurch nicht geworden.

OK und jetzt wird's so kommen, dass das Forum die Band total abfeiert und ich der einzige Banause bin :bigsmile:

Natürlich hab ich dann nach dem skippen noch was anderes gehört, aber ich war nachhaltig verstört.

Zuletzt geändert von LUNACHICK 24.07.2017 12:09

24.07.2017 | 10:48 » Moderation benachrichtigen
Da Videos auf Arbeit geblockt sind, versuche ich immer zu erraten, um welche Band es sich denn handeln könnte. Von der Beschreibung her hätte ich auf Wear Your Wounds getippt. (Habe nur mal kurz reingehört, kann mich aber nicht mehr erinnern, wie die Musik geklungen hat.)
24.07.2017 | 10:53 » Moderation benachrichtigen
Ach okay, dann probiere ich mal dran zu denken, Band + Titel dazu zu schreiben!

Es ist The World is a beautiful place and I am no longer afraid to die und der Song heißt Heartbeat in the Brain
24.07.2017 | 10:58 » Moderation benachrichtigen
Ich habe mit der Band nichts am Hut, Luna, aber allgemein hatte ich den Eindruck, dass die Musik ein paar Leuten hier im Forum schon ganz gut gefällt. Hoffentlich melden die sich noch, könnte ganz unterhaltsam werden :floet:
24.07.2017 | 11:26 » Moderation benachrichtigen
Nein, ich werde mich nicht melden, sondern lieber gekränkt und bockig diesen Frevel ignorieren. Wie, zu spät? Achso. Na dann kann ich ja auch was dazu sagen: Ich finde die Band allgemein toll, "January 10th, 2014" auf der "Harmlessness" ist einer der gößten Emosongs der Welt. Der Welt! Naja zumindest ziemlich sehr gut. Das Album kann ich dagegen nicht am Stück hören, da fehlt es dann an so euphorischen Ausbrüchen. Mit den älteren Sachen hab ich mich auch noch nicht beschäftigt, deswegen kann ich zu diesem Song nichts sagen.
Dass man die Band auch schnarchig und nervig finden kann, nehme ich zur Kenntnis, muss ich aber nicht gutheißen.
24.07.2017 | 12:11 » Moderation benachrichtigen
Ich bin leider momentan nicht in der Lage, mir mehr davon anzuhören, aber wenn ich jetzt zufällig ein schlechtes Lied erwischt habe, ja, kann mal passiern.
24.07.2017 | 17:34 » Moderation benachrichtigen
Bin auch großer Freund der Band, finde die Stimmung die auch grade dieses Album hervorruft in den richtigen Situationen emotional total einnehmend. Okay, für mich ist "90er-Emo" per se jetzt auch nichts Negatives. :wink:
Außerdem steh' ich auf den typischen Count-Your-Lucky-Stars-Sound, obschon grade TWIABPAIANLATD (:messer:) grade nicht dazugehören, glaube ich.

Auf 'ner Sommer-Sonne-Cabrio-Playlist hat das allerdings nichts zu suchen, das kann ich schon nachvollziehen.

Nu ja, Geschmäcker sind verschieden, bei mir läuft sie jetzt, damit sie heute wenigstens ein bisschen Liebe bekommt. :tongue:
24.07.2017 | 17:46 » Moderation benachrichtigen
Das finde ich super, so bleibt die Welt wieder im Gleichgewicht :cheers:
28.07.2017 | 14:41 » Moderation benachrichtigen
4 Tage?
Was hier los?
28.07.2017 | 17:24 » Moderation benachrichtigen
Kein Cabrio-Wetter.
01.08.2017 | 00:00 » Moderation benachrichtigen
Mein Cabrio war mit meinem Ex-Mann unterwegs, während ich auf dem Herzberg war - siehe Konzert-Thread :-) Jetzt steht mein fahrbares Erdbeerkörbchen aber wieder vor der Tür und morgen soll die Sonne scheinen :cool:
01.08.2017 | 14:25 » Moderation benachrichtigen
Tag 18



Ist halt so ein Standard-Hit, ne. Aber kam gut heute! Ich muss bei dem Lied auch jedes Mal an Cornello denken. Ich hab ihm mal ein Mixtape gemacht mit dem Thema Roadtrip. Leider hab ich ihn mit Passenger von den Deftones enttäuscht (wer hasst denn schon die Deftones außer Cornell :bigsmile:) und er hätte sich eher Iggy Pop gewünscht, was ich extra weggelassen hatte, weil zu offensichtlich. Heute hab ich es zwei mal gehört und gedacht, Mensch, hätte ich's dem Cornell mal doch drauf gemacht :smile:
01.08.2017 | 18:45 » Moderation benachrichtigen
Mein Cabrio war mit meinem Ex-Mann unterwegs, während ich auf dem Herzberg war - siehe Konzert-Thread :-) Jetzt steht mein fahrbares Erdbeerkörbchen aber wieder vor der Tür und morgen soll die Sonne scheinen :cool:LUNACHICK, 01.08.2017 00:00 #


Ex Mann? Was da los?
01.08.2017 | 21:02 » Moderation benachrichtigen
Tag 18



Ist halt so ein Standard-Hit, ne. Aber kam gut heute! Ich muss bei dem Lied auch jedes Mal an Cornello denken. Ich hab ihm mal ein Mixtape gemacht mit dem Thema Roadtrip. Leider hab ich ihn mit Passenger von den Deftones enttäuscht (wer hasst denn schon die Deftones außer Cornell :bigsmile:) und er hätte sich eher Iggy Pop gewünscht, was ich extra weggelassen hatte, weil zu offensichtlich. Heute hab ich es zwei mal gehört und gedacht, Mensch, hätte ich's dem Cornell mal doch drauf gemacht :smile:LUNACHICK, 01.08.2017 14:25 #

Und wenn's nur ein Standard-Hit ist... es ist einer der absolut hittigsten Hits der Standardhits! :heart:
Das Teil funktioniert immer.
02.08.2017 | 09:32 » Moderation benachrichtigen
Tag 19


Das klingt jetzt wieder, als hätte ich's erfunden. Gestern hab ich noch dran gedacht, dass Eagle den Tiny Tunes Spruch gebracht hat und ich dachte, jetzt könnte aber bei 5, 6 Alben in der Playlist auch mal Millencolin kommen, aber wenn dann kommt bestimmt eh nur No Cigar.

Ich mach die Musik an heute morgen, und ja klar, No Cigar, glaubt dir doch kein Mensch.

Wenn es nach mir ginge stünde jetzt nicht ausgerechnet der Song, denn mir ist bis heute nicht klar, warum das so ein Publikumsliebling geworden ist. Kann eigentlich nur an Tony Hawk liegen. Ich finde den Song nicht besonders stark. Aber ich finde die Publikumslieblinge von mehreren Bands nicht so spannend, also passt es ja wieder.
Ja was soll man dazu sonst sagen. Mit 13 war Millencolin war eine meiner Einstiegsdrogen, ich weiß nicht mal, wie ich auf die gekommen bin! Vielleicht, weil die Life on a Plate bei den "Neuheiten Punk" stand, und ich das Cover lustig fand? Jedenfalls hat ein Freund von mir mir dann die CD geklaut. Süß oder :floet: Und dann ging's los. Gekauft, was ging, hauptsache, es stand Millencolin drauf. Burning Heart durchgehört und alles gierig aufgesaugt. No Fun At All, Satanic Surfers, wie sie alle heißen!

Heute kann ich dem ganzen nicht mehr sooooo viel abgewinnen, aber es erinnert mich an gute Zeiten und Millencolin sind irgendwie mit mir groß geworden und ich mag ihren Sound auch heute noch, selbst, wenn ich nicht mehr up to date bin, was die Diskografie betrifft.

« erste Seite | zurück | 8 - 9 - 10 - 11 - 12 | weiter | letzte Seite » | Seite 10 von 14 , 264 Ergebnisse

Home » Community » Forum » Musik » Lunis kleine Cabrio-Playlist